Über meine Person und das Kamera-Equipment

Mein Name ist Karl-Peter Schmid, auch bekannt als Charly Wadiki! Jahrgang 1953 und im (Un) Ruhestand!

Im Sommer viel mit dem Mountainbike und zu Fuß in den Bergen unterwegs. Meine bevorzugten Gebiete sind natürlich daheim der Achensee,Karwendel und Rofan. Auch das nahe Zillertal. Außerdem Südtirol, Dolomiten sowie der Gardasee mehrmals im Jahr! Die Adria im Frühjahr und Herbst in der Nebensaison.Im Winter dann Langlaufen und Schneeschuh-Touren. Meistens eine Kamera im Rucksack und/oder die kleine GoPro für Videoaufnahmen dabei!

Kameras und Objektive, dazu gehört noch Kamerarucksack und diverse Stative in klein und groß. Auch Befestigungszubehör für die GoPro!

Fotografiert habe ich schon immer, allerdings mehr geknipst. Das heißt bis 2012 mit einer kleinen Taschenkamera welche ich bei meinen Sportaktivitäten meistens dabei hatte.Im Jahr 2013 dann der Kauf einer Nikon D 5100 mit Kitobjektiv 18-55mm. Nachdem ich dann irgendwann zufällig eine Fachzeitschrift für Fotografie in die Hände bekam mußte ich feststellen das es außer der Automatik-Kameraeinstellung auch noch andere Einstellungen gibt! Nach dem Kauf des Teleobjektivs Nikkor 55-200mm 4-5.6 kam dann noch zur Bildbearbeitung das Photoshop Elements 10 hinzu welches ich bis heute noch benutze! Jetzt gab es doch schon ansehnliche Fotos und ich war infiziert. Ich kaufte mir Bücher über Fotografie, schaute mich bei Profifotografen um und versuchte so einiges in der Bildbearbeitung. Da mir die lichtstarken Zoomobjektive zu teuer waren,kaufte ich mir 2016 die Festbrennweiten Nikkor 35mm und 50mm 1.8! Damit fing die Sache richtig an Spaß zu machen! Inzwischen würde ich jedem Anfänger Festbrennweiten empfehlen. Man muß sich viel mehr Gedanken vor der Aufnahme machen weil man ja das Zoomen/Standort durch die Füße ersetzen muß! Man sieht viel mehr Perspektiven! Für Aufnahmen in Räumen,engen Gassen,Architektur und Landschaft kaufte ich mir ein gebrauchtes Weitwinkelobjektiv 11-16mm 2.8. Am liebsten bin ich abends zur blauen Stunde unterwegs und meistens mit dem 35mm Objektiv! Zur Bildbearbeitung kam 2016 Lightroom 6 dazu. Jetzt ergaben sich schon erhebliche Verbesserungen und Möglichkeiten bei den Fotos. Mitte 2017 bekam ich bei einer Fotomesse die Nikon D 500 in die Hand und war begeistert! Diese Kamera passte zu mir und diese wollte ich haben. Ende 2017 dann der Kauf der Kamera! Dazu noch eine Festbrennweite von 300mm. Zur Bildbearbeitung weitere verschiedene Sofware die einem das Arbeiten erleichtern. Nebenher, für Videoaufnahmen und als Helmkamera hatte ich mir 2014 die GoPro Hero 3 zugelegt. Da diese kein Display hatte dann 2017 die GoPro Hero 4 mit Display. Für mich wichtig um unterwegs bei meinen Touren die Aufnahmen kontrollieren zu können. Gegebenenfalls nochmals aufzunehmen. Ab und zu auch Fotos mit dem Smartphone Galaxy A5 mit 16MP Kamera! Seit neuestem meine Leidenschaft, die Schwarzweiß-Fotografie! Hier fängt für mich überhaupt "richtiges" Fotografieren an!!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Karl-Peter Schmid